Beschwerden von Nase, Rachen und Kehlkopf – Ihr HNO in Hallwang bei Salzburg

Die Endoskopie, die schonende Untersuchung

Gerade im Bereich der Hals-Nasen-Ohren-Heilkunde ist die Endoskopie unverzichtbar, da mit ihr sehr genaue Ergebnisse gewonnen werden können, wodurch operative Eingriffe in vielen Fällen vermieden werden. Mit Hilfe des Endoskops kann ich mir die sonst schwer zu untersuchenden kleinen Öffnungen des Nasenraums und die Gehörgänge ansehen, aber auch Luftröhre, Speiseröhre und Kehlkopf. Damit Sie nichts davon spüren, verabreiche ich Ihnen für die Untersuchung eine örtliche Betäubung und unter Umständen auch ein Beruhigungsmittel.

 

Ultraschall oder Sonographie

Ultraschall ist eine hervorragende bildgebende Untersuchungsmethode, vor allem für Weichteilgewebe. Da dabei keinerlei Strahlenbelastung auftritt, kann es beliebig oft wiederholt werden, was vor allem bei veränderlichen Prozessen eine große Rolle spielt. Eine schmerzfreie Untersuchungsmethode, die außerdem schnell ist, da das aktuelle Bild auf einem Monitor wiedergegeben wird, und günstig.

 

Rufen Sie uns an unter der Nummer +43 662 23 05 61, wenn Sie einen Untersuchungstermin vereinbaren möchten.

Ihr HNO in Hallwang bei Salzburg für Untersuchungen von Nase, Rachen und Kehlkopf

Adresse

Wiener Bundesstraße 61b

5300 Hallwang bei Salzburg

Kontakt

 +43 662 23 05 61

+43 662 23 05 61 14

praxis@hno-beckmann.at


Ordinationsszeiten HNO

Montag - Dienstag 08:30 - 11:30 15:30 - 18:00

Mittwoch 09:00 - 13:00

Donnerstag 08:30 - 11:30 15:30 - 18:00

Freitag 09:00 - 13:00

Termine auch kurzfristig nach Vereinbarung möglich

Informationen zu Cookies und Datenschutz

Diese Website verwendet Cookies. Dabei handelt es sich um kleine Textdateien, die mit Hilfe des Browsers auf Ihrem Endgerät abgelegt werden. Sie richten keinen Schaden an.

Cookies, die unbedingt für das Funktionieren der Website erforderlich sind, setzen wir gemäß Art 6 Abs. 1 lit b) DSGVO (Rechtsgrundlage) ein. Alle anderen Cookies werden nur verwendet, sofern Sie gemäß Art 6 Abs. 1 lit a) DSGVO (Rechtsgrundlage) einwilligen.


Sie haben das Recht, Ihre Einwilligung jederzeit zu widerrufen. Durch den Widerruf der Einwilligung wird die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung nicht berührt. Sie sind nicht verpflichtet, eine Einwilligung zu erteilen und Sie können die Dienste der Website auch nutzen, wenn Sie Ihre Einwilligung nicht erteilen oder widerrufen. Es kann jedoch sein, dass die Funktionsfähigkeit der Website eingeschränkt ist, wenn Sie Ihre Einwilligung widerrufen oder einschränken.


Das Informationsangebot dieser Website richtet sich nicht an Kinder und Personen, die das 16. Lebensjahr noch nicht vollendet haben.


Um Ihre Einwilligung zu widerrufen oder auf gewisse Cookies einzuschränken, haben Sie insbesondere folgende Möglichkeiten:

Notwendige Cookies:

Die Website kann die folgenden, für die Website essentiellen, Cookies zum Einsatz bringen:


Optionale Cookies zu Marketing- und Analysezwecken:


Cookies, die zu Marketing- und Analysezwecken gesetzt werden, werden zumeist länger als die jeweilige Session gespeichert; die konkrete Speicherdauer ist dem jeweiligen Informationsangebot des Anbieters zu entnehmen.

Weitere Informationen zur Verwendung von personenbezogenen Daten im Zusammenhang mit der Nutzung dieser Website finden Sie in unserer Datenschutzerklärung gemäß Art 13 DSGVO.