Ihr HNO in Hallwang bei Salzburg für die Ohrdiagnostik

Untersuchung mit dem Endoskop

Die Endoskopie kann in vielen Fällen die aufwendigen und teuren bildgebenden Untersuchungen mit Kernspintomographie oder Computertomographie vermeiden. Das Endoskop ermöglicht es mir, durch das Okular in Nase und Nebenhöhlen, aber vor allem in den Gehörgang zu sehen und so zum Beispiel das Trommelfell zu begutachten.

 

Das Ohr-Mikroskop

Dank der modernen Technik braucht ein heutiger HNO-Arzt keinen Ohrtrichter und eine Stirnlampe mehr, um das Ohr zu untersuchen. Mit dem Spezialmikroskop kann ich mir das Innere des Ohrs ansehen, wobei mich die Vergrößerung und das helle Licht unterstützen. Es wird für Ohrreinigungen ebenso eingesetzt wie für medizinische Behandlungen, aber auch Entzündungen, Verletzungen, Fremdkörper oder Flüssigkeitsansammlungen lassen sich damit entdecken. Narben, Verdickungen und Perforationen am Trommelfell werden damit ebenso sichtbar wie knöcherne Wucherungen im Gehörgang.

 

Rufen Sie an unter +43 662 23 05 61 für einen Termin, wenn Sie Ihre Ohren untersuchen lassen möchten.

Die Ohrdiagnostik in Hallwang bei Salzburg