Ihr Hals-Nasen-Ohrenarzt in Hallwang bei Salzburg – sonstige Leistungen bei uns

Die Mutter-Kind-Pass-Untersuchung

Die erste HNO-Untersuchung wird zeitnah nach der Geburt durchgeführt. Die zweite ist zwischen dem 7. und 9. Lebensmonat fällig und sollte ebenfalls unbedingt durchgeführt werden. Dabei werden der Mund- und Rachenraum des Kindes untersucht, die Nasenhöhlen und die Ohren. Außerdem werden die Reaktionen des Kindes auf Geräusche, zum Beispiel das Richtungshören, überprüft.

 

Die Taucheignungsuntersuchung

Da neunzig Prozent der gesundheitlichen Probleme beim Tauchen den HNO-Bereich betreffen, führen wir die Tauglichkeitsuntersuchung durch. Dabei werden Hals, Nasen und Ohren überprüft, es wird ein Lungenfunktionstest gemacht sowie Blutdruck und Puls gemessen.

 

Hygienisches Ohrlochstechen

Diese Prozedur wird gern als Lappalie angesehen, was sie aber nicht ist. Ich führe sie unter medizinisch-sterilen Bedingungen sachkundig durch, wodurch Blutungen, Entzündungen und Vereiterungen vermieden werden. Zusätzlich gebe ich alle erforderlichen Pflegehinweise, damit ein Verheilen ohne Komplikationen gewährleistet ist.

 

Einen Termin können Sie telefonisch unter der Nummer +43 662 23 05 61 vereinbaren.

Sonstige Leistungen bei Ihrem Hals-Nasen-Ohrenarzt in Hallwang bei Salzburg

Adresse

Wiener Bundesstraße 61b

5300 Hallwang bei Salzburg

Kontakt

 +43 662 23 05 61

+43 662 23 05 61 14

praxis@hno-beckmann.at


Ordinationsszeiten HNO

Montag - Dienstag 08:30 - 11:30 15:30 - 18:00

Mittwoch 09:00 - 13:00

Donnerstag 08:30 - 11:30 15:30 - 18:00

Freitag 09:00 - 13:00

Termine auch kurzfristig nach Vereinbarung möglich

Informationen zu Cookies und Datenschutz

Diese Website verwendet Cookies. Dabei handelt es sich um kleine Textdateien, die mit Hilfe des Browsers auf Ihrem Endgerät abgelegt werden. Sie richten keinen Schaden an.

Cookies, die unbedingt für das Funktionieren der Website erforderlich sind, setzen wir gemäß Art 6 Abs. 1 lit b) DSGVO (Rechtsgrundlage) ein. Alle anderen Cookies werden nur verwendet, sofern Sie gemäß Art 6 Abs. 1 lit a) DSGVO (Rechtsgrundlage) einwilligen.


Sie haben das Recht, Ihre Einwilligung jederzeit zu widerrufen. Durch den Widerruf der Einwilligung wird die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung nicht berührt. Sie sind nicht verpflichtet, eine Einwilligung zu erteilen und Sie können die Dienste der Website auch nutzen, wenn Sie Ihre Einwilligung nicht erteilen oder widerrufen. Es kann jedoch sein, dass die Funktionsfähigkeit der Website eingeschränkt ist, wenn Sie Ihre Einwilligung widerrufen oder einschränken.


Das Informationsangebot dieser Website richtet sich nicht an Kinder und Personen, die das 16. Lebensjahr noch nicht vollendet haben.


Um Ihre Einwilligung zu widerrufen oder auf gewisse Cookies einzuschränken, haben Sie insbesondere folgende Möglichkeiten:

Notwendige Cookies:

Die Website kann die folgenden, für die Website essentiellen, Cookies zum Einsatz bringen:


Optionale Cookies zu Marketing- und Analysezwecken:


Cookies, die zu Marketing- und Analysezwecken gesetzt werden, werden zumeist länger als die jeweilige Session gespeichert; die konkrete Speicherdauer ist dem jeweiligen Informationsangebot des Anbieters zu entnehmen.

Weitere Informationen zur Verwendung von personenbezogenen Daten im Zusammenhang mit der Nutzung dieser Website finden Sie in unserer Datenschutzerklärung gemäß Art 13 DSGVO.